Aktuell

 

20. September 2021

Achtung!

Infoabend Einschulung 2022

 

 

Wir machen mit!

 

Vom 30.08. bis 17.09.2021 machen alle Klassen unserer Schule mit.

Am 23. August 2021 tritt eine geänderte Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft. Sie finden den Verordnungstext unter folgendem Link:

An verschiedenen Stellen des öffentlichen Lebens wird nun eine Bescheinigung über die generelle Teilnahme am schulischen Testkonzept für minderjährige Schülerinnen und Schüler verlangt.

Diese Bescheinigung wird nur einmal ausgestellt und ist sorgfältig aufzubewahren.

Sie erhalten das Papier ab Montag. Es liegt in der Postmappe ihres Kindes.

 

 

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

hier noch die wichtigsten Informationen:

 

 

* Die Maskenpflicht in den Innenräumen bleibt bestehen.

 

* Die Testungen (2x) in der Woche bleiben verpflichtend.

 

* Die Kohortenregelung wurde aufgehoben.

 

* Die bekannten AHA-L-Regeln gelten weiter.

 

 

Maskenpflicht

 

Eine Befreiung von der MNB ist der Schule gegenüber glaubhaft zu machen.

"Das ärztliche Attest muss konkrete und nachvollziehbare Angaben zum Vorliegen eine Befreiungsgrundes enthalten."

 

Beurlaubungen

 

Beurlaubungen müssen schriftlich beantragt und bewilligt werden.

 

Noch eine große Bitte:

 

Lassen Sie Ihr Kind nicht mit Krankheitssymptomen in die Schule. Wir wollen für alle Beteiligten ein sicheres Ankommen im neuen Schuljahr und müssen die noch nicht absehbaren Auswirkungen der Delta-Variante abwarten.

 

Wir bleiben zuversichtlich und freuen uns auf das neue Schuljahr!

 

Liebe Grüße vom RVS-Team

 

Für die Eltern, die Ihre Kinder selber testen,

finden Sie hier den Download für das Formular

"Qualifizierte Selbstauskunft Corona-Test".

026_Corona_Schulinformation_14042021_Anl
Adobe Acrobat Dokument 265.2 KB

 

 

Wichtig: Der Schulhof und das Schulgebäude dürfen nur nach Absprache betreten werden!  

 

 

GEMEINSAM sind wir die Richard-Vosgerau-Schule!

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben am 20.05.2019 die Patenschaft für den Stolperstein von Richard Vosgerau übernommen. 

Lasst uns daran erinnern:

 

„Ein Buch, ein Stift, ein Kind und ein Lehrer können die Welt verändern.“

 

Malala Yousafzai ( *1997 )

pakistanische Kinderrechtsaktivistin, Friedens-Nobelpreis 2014