Aktuell!

 

25. September 2020

 

 

Handreichung zu den zugelassenen Mund-Nasen-Bedeckungen:

03__Maskenpflicht_SH_20200916 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.8 KB

 

 

** Achtung! Es gibt ein neuen Rundbrief! **

 

 

Anmeldung zur Einschulung in die Richard-Vosgerau-Schule 2021

 

Alle Kinder, die bis zum 30.06.2021 sechs Jahre alt werden und im Einzugsbereich der RVS wohnen, werden von uns zum Anmelden nach den Herbstferien angeschrieben.

(Anmeldewoche vom 19. bis 23.10.2020)

 

Eltern von Kindern aus anderen Einzugsgebieten müssen einen Antrag auf Einschulung in die

Richard-Vosgerau-Schule stellen.

Diesen Antrag können Sie telefonisch (04351-726580) oder per

E-Mail  

(richard-vosgerau-schule. eckernfoerde@schule.landsh.de) anfordern.

 

Wenn Sie Interesse an unserem Informationsabend haben, beachten Sie bitte das Plakat.

 

 

 

 

Aktualisierte Handlungsempfehlung  zum Verhalten bei Auftreten von Erkältungssymptomen vom 27.08.2020:

 

 Leichte  Erkältungssymptome (Schnupfen, laufende Nase, Halskratzen, leichtes gelegentliches Husten/Räuspern) stellen keinen Ausschlussgrund vom Unterricht mehr da!

 

Wenn mindestens eines der folgenden Symptome auftritt, muss das Kind 24 Stunden zur Beobachtung zu Hause bleiben:

 

Fieber, trockener Husten, Halsschmerzen, Muskel- und Gliederschmerzen, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns..

 

 

Bitte beachten Sie die Grafik!

Schnupfenplan Stand 26Aug2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.1 KB

 

Seit dem 24.08.2020 gilt die folgende Landesverordnung: 

 

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist auf den Gängen, also außerhalb des Klassenraumes zu tragen.

 

 Während des Unterrichts gilt die Pflicht nicht.

 

Da die Kohorten sich in der Pause nicht mischen, gilt keine

Mund-Nasen-Bedeckungs-Pflicht in der Pause.

 

Das Schulgelände und das Schulgebäude dürfen nur in Absprache

mit der Schulleitung oder einer Lehrkraft betreten werden

- mit Mund-Nasen-Bedeckung

 

Die Mädchen und Jungen aller Jahrgänge halten sich sehr gut an die Hygieneregeln. Wir alle wollen keine Schulschließung!!

 

Es ist wichtig, dass Sie auch an die Geschwisterkinder denken.

Hier die Vorgaben des Ministeriums (13.08.2020):

 

- Gesunde Geschwister von Kindern, die reine Schnupfensymptome haben, können ihre Einrichtung weiterhin besuchen.

 

- Sobald ein Kind weitere Symptome entwickelt, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen, sollen auch Geschwisterkinder zur Abklärung zu Hause bleiben.

 

-Gleiches sollte auch bei konkretem Verdacht auf COVID-19 und einer entsprechenden Testung bei einem Kind erfolgen.

 

Wenn Geschwisterkinder einer Quarantäne durch das Gesundheitsamt unterliegen, auch wenn sie selbst keine Symptome zeigen, dürfen sie die Einrichtung selbstverständlich nicht besuchen.

 ___________________________________________________

 

Bitte beachten Sie den Ordner "Corona".

Dort gibt es genaue Informationen, wie bei Krankheitssymptomen zu verfahren ist.

 

Wichtig: Der Schulhof und das Schulgebäude dürfen nur nach Absprache betreten werden! 

 

 

 

ACHTUNG!

 

Die Klassen haben nach Kohorten getrennt unterschiedliche Wege, um auf den Schulhof zu kommen:

 

Die Klassen 1a und 4a kommen und gehen bitte vom Parkplatz aus

über die Treppe auf den Schulhof.

 

Die Klassen 1b und 4b kommen und gehen bitte über die Treppe

HINTER der Sporthalle.

 

Die Klassen 2a, 2b und 3 kommen und gehen bitte über den Lehrerparkplatz.

 

Hierbei ist es wichtig, dass Sie ihre Kinder bitte unten auf dem Parkplatz absetzen und auch unten über den Zebrastreifen laufen lassen!

Bitte lassen Sie ihre Kinder NICHT am Lehrerparkplatz aus dem Auto oder dort über die Straße gehen.

 

GEMEINSAM sind wir die Richard-Vosgerau-Schule!

 

__________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben am 20.05.2019 die Patenschaft für den Stolperstein von Richard Vosgerau übernommen. 

Lasst uns daran erinnern:

 

„Ein Buch, ein Stift, ein Kind und ein Lehrer können die Welt verändern.“

 

Malala Yousafzai ( *1997 )

pakistanische Kinderrechtsaktivistin, Friedens-Nobelpreis 2014