09.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!                                                                                       

Heute kommt das letzte Rätsel vor den Osterfeiertagen, aber in der nächsten Woche geht es mit unseren Rätseln und Bastelideen weiter …  Also: Schau mal rein!

 

Gestern hat der Osterhase etwas Leckeres gegessen, aber es war kein Buchstabensalat (so sah es zwar aus…), sondern  T O R T E !

 

Heute hat sich der Osterhase versteckt.

Wenn ihr das Rätsel löst, wisst ihr, wo er sitzt.

In einem Garten stehen 5 Sträucher nebeneinander.

Jeder Strauch hat ein besonderes Merkmal. Ordnet zu!  

(Zeichnet dafür auf einem Blatt die 5 Sträucher auf!)

 

1.Unter dem Strauch in der Mitte liegt ein Osternest voller Eier.

2. Rechts daneben ist ein Strauch mit großen roten Blüten.

3. Der Strauch mit den kleinen gelben Blüten ist nicht außen.

4. Unter dem Strauch ganz links wachsen drei Tulpen.

5. Unter welchem Strauch sitzt der Osterhase? 

 

Viel Spaß beim zeichnen und rätseln!

 

Wir wünschen euch und euren Familien schöne, gemütliche und sonnige Osterfeiertage!

 

Viel Spaß beim Suchen der Ostereier!

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der RVS

08.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Das war ja gestern ganz schön schwierig.

Habt ihr zu jeder Frage die Lösung gefunden? Im "PS" weiter unten verraten wir sie euch :-)

 

Heute schauen wir mal, wie gut ihr das ABC noch könnt.

 

In jeder Reihe sollen alle Buchstaben des ABC stehen.

Doch in jedem ABC fehlt ein Buchstabe.

Wenn du die fünf fehlenden Buchstaben

von oben nach unten zusammen liest,

weißt du, was es

 beim Osterhasen zu essen gibt.

(Am besten schreibst du dir das ABC vorher einmal auf.)

 

1.   A S Z P M B D E W X  F H I L N O Q U Y V C G J K R

 

2. u q r g e f a h i k x s t l j m z n p v w y b d c

 

3.  P C D E F G N H I U B V J K L M O Q S Z T W A X Y

 

4. e x a b c d f g n h v i j k l m o z p q r s u w z y

 

5.  B R O D F G C H J K L W X M I N Q P S A T U V Y Z 

 

 

Sonnige Grüße von euren Lehrerinnen!!

 

 

PS: Hier nun die Auflösung für gestern:

1. Der Zahnarzt.

2. Das Ohr.

3. Beides ist gleich schwer.

4. Der Fußgänger geht bei grün, der Fußballer bei rot.

5. Die Zunge.

6. Der Zaunkönig.

 

07.04.2020

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler !

 

habt ihr das herrliche Wetter gestern genießen können ? Das war toll, oder ?

 

Hier ist die Auflösung von dem Bilderrätsel von gestern:

 

Hase = 3 / Nest = 2 / Küken = 4 / Tulpe = 1 / Eierbecher = 7  :-)

 

Heute haben wir ein paar Scherzfragen für euch.

Vielleicht haben eure Eltern und Geschwister ja Lust mit zu raten und ihr guckt mal, wer die meisten Fragen richtig löst.

 

1. Wer lebt von der Hand in den Mund ?

2. Wer hört alles und sagt nichts ?

3. Was ist schwerer ? Ein Kilo Gold oder ein Kilo Silber ?

4. Was ist der Unterschied zwischen einem Fußballspieler und einem Fußgänger ?

5. Was schmeckt besser als es riecht ?

6. Welcher König regiert kein Land ?

 

Viel Spaß beim raten ! Die Auflösung gibt es dann morgen.

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen aus der Schule !

06.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!                                                                                                 

Die Bastelanleitung von letztem Freitag war toll, oder?

Habt ihr es ausprobiert?  

 

So nach und nach wird die Wohnung (und vielleicht auch der Garten) immer hübscher geschmückt, da kommt Oster-Vorfreude auf!

 

Heute gibt es ein kleines Rechenrätsel für euch,

das ihr bestimmt leicht lösen könnt!

Jedes Bild steht für eine Zahl  - wenn ihr also herausbekommen habt,

für welche Zahl der Osterhase steht,

dann könnt ihr diese Lösungszahl in der nächsten Aufgabe verwenden.

 

Viel Spaß beim Knobeln wünschen euch eure Lehrerinnen!

04.04.2020

Liebe Spielinsel Kinder !

 

Auch ich möchte mich mal bei euch melden. Ich vermisse euch !

 

Es ist ganz komisch leise hier in unserem Gruppenraum und so sehr aufgeräumt. Inzwischen haben sich alle " Phase 10 Junior Karten " angesammelt. Die Spiele sind wieder gut sortiert.

Stellt euch vor, die erste Überraschung von der ich gesprochen habe, ist angekommen. Ich habe sie zusammen gebaut und bin durch die Schule gesaust.

Ihr müsst raten, was es ist.

Frau Köpke, Frau Ochernal und Frau Mahrt haben ganz schön gelacht :-)

 

Wenn es hier so still ist und die Sonne scheint, dann denke ich an unsere Witzerunden auf dem Schulhof.

 

Da habe ich auch gleich eine Aufgabe für euch:

Wer mag, denkt sich einen Witz aus und schreibt ihn auf. Verziert das Blatt. Wenn wir uns wieder sehen, bringt jeder sein Blatt mit und wir heften es als großes Buch zusammen.

 

Ich freue mich schon sehr euch alle gesund und fröhlich wieder zu sehen. Ihr seid bestimmt alle schon wieder ein ordentliches Stück gewachsen !!

 

Liebe Grüße auch an eure Eltern !

Sonja

 

03.04.2020

Liebe Kinder,

 

heute stellen wir euch eine kleine Bastelaufgabe vor.

Ihr benötigt dafür etwas festeres Papier, einen Klebestift, eine Schere, einen Bleistift und Buntstifte.

Für die unterschiedlichen Osterhühner werden weitere Materialien nötig, das siehst du später.

Jetzt geht es los.

 

Du nimmst ein Din A4 Papier in weiß oder einer anderen Farbe.

Zuerst faltest du dein Din A4 Papier im Querformat.

Dann malst du dir die Körperform auf.

Das Blatt reicht für zwei Körper.

Diese schneidest du aus und malst sie an, wenn du möchtest.

Nun malst du dir 2 Dreiecke und 6 Schwanzfedern auf und

malst sie an, wenn du kein farbiges Papier hast.

Außerdem brauchst du 4 Flügel für die Hühner. 

Schneide alles aus.

Klebe nun den Schnabel (das Dreieck) zwischen die beiden Teile.

Danach die Schwanzfedern und schließlich auf jede Seite einen Flügel.

Nun malst du deinem Huhn auf jede Seite ein Auge.

Das Huhn ist jetzt fertig.

Du kannst es hinstellen, anhängen oder

mit einer Klammer befestigen.

Wenn du es mit einer Klammer an einem Zweig befestigen möchtest,

musst du eine Klammer zwischen das Huhn kleben.

Du kannst auch echte Federn verwenden.

Viel Spaß beim Basteln der Osterhühner.

 

Viele Grüße von den Lehrerinnen der RVS!

 

 

PS: Hier ist noch die Lösung von gestern. Habt ihr es geschafft ?

02.04.2020

Liebe Kinder,

 

wir hoffen, dass ihr das Rätsel von gestern knacken konntet.

Wer hier gut nachgedacht hat oder auch mal im Internet nachgelesen hat, wusste sicherlich, dass die Lösung die Geschichte B ist.

Der Hase lebt in keinem unterirdischen Bau. Er lebt und schläft über der Erde in Feldern und an Waldrändern. Er ist ein Einzelgänger, lebt also meistens allein. Alle Angaben in der Geschichte gelten für Kaninchen und nicht für Hasen. 

Der Seehase ist übrigens ein Bodenfisch und die Osterinseln gibt es wirklich.

 

Heute möchten wir euch eine kleine Osteraufgabe stellen.

 

Mama kocht 12 Eier. 4 rote Eier, 4 gelbe Eier und 4 blaue Eier

Diese Eier möchte sie nun so auf die Osternester verteilen,

dass keines gleich ist.

In jedem Osternest müssen 2 Eier liegen.

 

Damit es dir gelingt, male dir das Rätsel auf und streiche die Eier,

die du in ein Körbchen gelegt hast durch.

 

 

Viel Spaß dabei und viele liebe Grüße von euren Lehrerinnen !

 

01.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Nachdem ihr gestern Legotürme gebaut habt (Lösung steht unten), geht es heute in den April, April!

 

Habt ihr heute schon jemanden in den April geschickt oder seid ihr selbst schon in den April geschickt worden?

Wenn nicht: Der Tag ist noch lang! …

 

Zu gerne würden wir bald im Stuhlkreis mit euch zusammensitzen und dann eure Geschichten hören.

 

Hier nun drei Geschichten für euch.

 

Zwei sind wahr und eine Geschichte ist ein Aprilscherz. Welche?

 

A

B

C

Den Osterhasen haben wir beim Eierlegen noch nie beobachtet, aber im Meer da lebt der Seehase und der legt Eier. Manchmal bis zu 140.000 Stück. Ob das für alle Kinder reicht?

Der Seehase ist 40 – 70 cm lang.

Osterzeit ist Hasenzeit. Bei Gefahr versteckt sich der Hase in der Erde. Er baut Gänge im Boden und lebt in einem Bau. Er lebt mit vielen anderen Hasen in einer Gemeinschaft.

Es gibt eine Insel, die an einem Ostersonntag entdeckt worden ist, nämlich die ‚Osterinsel‘. Sie ist eine der abgelegensten Inseln der Welt, denn das nächste Festland ist 3900 Kilometer entfernt. Auf ihr haben früher Menschen riesige Steinfiguren aufgestellt (keine Osterhasen).

Die Lösung gibt es morgen.

 

Herzliche Grüße 

Eure Lehrerinnen aus der Richard-Vosgerau-Schule

 

PS: Die Lösung von gestern:

Es gibt 9 verschiedene 2er-Türme und 27 verschiedene 3er-Türme :)

 

31.03.2020

Liebe Kinder!

 

Das Rätsel von gestern konntet ihr bestimmt schnell lösen, oder?

Mo findet ein Osternest. :-)

 

Heute haben wir eine Lego-Aufgabe für euch.

 

 

Wenn ihr noch Lust habt, könnt ihr ja auch mal versuchen,

möglichst viele verschiedene 3er-Türme zu bauen oder zu malen.

Viel Spaß dabei!

 

Viele liebe Grüße!

 

Eure Lehrerinnen

30.03.2020

Hallo liebe Kinder !

 

Viele von euch haben am Wochenende bestimmt einen selbstgemachten Regenbogen ins Fenster gehängt. 

Wie viele habt ihr bei einem Spaziergang oder einer Radtour entdeckt?

Allein an unserer Schule kann man ja 24 kleine und einen riesigen Regenbogen finden.

 

Heute haben wir wieder eine kleine Aufgabe für euch:

Na, was findet Mo im Wald?

 

Du musst einfach nur die Anfangsbuchstaben, die zu den Bildern gehören,

zu einem Wort zusammensetzen.

Dann weißt du es. 

Ihr könnt das Ergebnis auf ein Blatt schreiben und ein schönes Bild dazu malen.

Morgen gibt es die Lösung.

 

Bis dahin herzliche Grüße!

Eure Lehrerinnen aus der RVS

28.03.2020

MITMACH - AKTION !!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der RVS,

 

heute haben wir uns eine kleine Aufgabe als Zeichen der Verbundenheit

für euch überlegt.

 

Es wäre schön, wenn ihr einen Regenbogen malt, aus Tonpapier bastelt

oder anderweitig gestaltet und diesen sichtbar

in der Tür oder einem Fenster eures Hauses aufhängt.

 

Je mehr Schülerinnen und Schüler mitmachen, desto mehr Regenbogen

könnt ihr bei einem Spaziergang oder einer Radtour in Eckernförde

entdecken und zählen.

 

Denkt bitte daran den Abstand einzuhalten.

 

Wir wünschen euch schöne und sonnige Ferien. Bleibt alle gesund.

Ganz liebe Grüße von euren Lehrerinnen der RVS.

27.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

heute ist der letzte Tag vor den Osterferien. Passend dazu schicken wir euch ein Logical mit den Osterhasen.

 

Heute ist auch etwas künstlerisches Geschick gefragt.

Als erstes sollt ihr die 3 Hasen mit Korb so gut abzeichnen wie möglich.

Dann müssen sie angemalt werden und sie bekommen Eier in ihre Körbe gezeichnet aber bitte genauso so, wie es in den folgenden Sätzen steht:

 

1. Die Osterhasen sind orange, gelb und braun.

2. Der gelbe Osterhase sitzt in der Mitte.

3. Links sitzt der braune Osterhase.

4. Zwischen dem roten und dem lila Korb steht der grüne Korb.

5. Im roten Korb gibt es doppelt so viele Eier wie im lila Korb.

6. Im ganzen sind es 10 Eier.

7. Im lila Korb gibt es 2 Eier.

 

Wir freuen uns, eure fertigen Bilder zu sehen, wenn ihr wieder in der Schule seid ! 

Auf geht´s! Schöne Ferien und viele bunte Ostereier !!

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen 

 

 

PS: Die Lösungen von gestern haben wir natürlich nicht vergessen ! Das war nicht ganz einfach, oder? :)

 

1. Rätsel: Kapitän Berni hat jede Menge Zeit.

Dadurch, dass sein Boot natürlich auch mit dem Wasser steigt, wird sich das Loch immer 30cm über dem Wasser befinden und nicht sinken.

 

2. SUDOKU: Der Igel und der Vogel sangen gemeinsam ein Frühlingslied.

26.03.2020

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

seid ihr vom Ballspielen aus

der Puste ?

 

Wir freuen uns schon auf die ersten Pausen mit euch, um eure Ergebnisse zu bewundern.

 

 

Heute gibt es nun wieder eine Nachdenkaufgabe:

 

Wird der Kapitän gerettet ?

 

Kapitän Berti sitzt in seinem kleinen Boot und rudert in Richtung Hafen.

Da durchfährt ihn ein großer Schreck :

In der Seitenwand des Bootes befindet sich ein Loch.

Aber zum Glück  liegt dieses Loch 30cm über der Wasseroberfläche.

Kapitän Berti weiß, dass zu dieser Uhrzeit die Flut einsetzt.

Dann steigt das Wasser jede Stunde um 15cm.

Wie viel Zeit bleibt ihm, um mit seinem Ruderboot den

rettenden Hafen zu erreichen ? 

(Tipp: Achtung Scherzfrage !) 

 

Damit ihr auch noch richtig etwas zum Nachdenken habt, findet ihr unten noch ein Silbensudoku.

 

Nun habt ihr die Osterferien fast erreicht.

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen aus der RVS !

 

 

25.03.2020

Hallo liebe Kinder !

 

Ich bin es, euer Lars. Ich wollte euch einfach mal sagen, dass ich euch vermisse und mich sehr darauf freue, alle Kinder gesund und mit einem Lächeln in der Schule wiederzusehen.

Die Situation ist gerade nicht so einfach. Doch es ist wichtig, dass wir uns an die Regeln halten.

Ich versuche einfach positiv zu denken und mache viel Sport zu Hause.

So bleibe ich aktiv und es kommt keine Langeweile auf. 

 

Eine kleine freiwillige Sportaufgabe habe ich auch für euch:

 

Wenn es euch möglich ist, geht mit einem Ball raus in den Garten.

Versucht den Ball so oft wie es geht mit den Füßen hoch zu halten.

Der Ball darf nicht auf den Boden kommen.

Zählt dabei, wie oft ihr es schafft, den Ball ohne Bodenkontakt hoch zu halten.

 

Wenn wir uns wiedersehen, werde ich mir eure Ballkünste in den Pausen und in der Nachmittagsbetreuung angucken.

 

Ich werde zählen und einen 1., 2. und 3. Platz vergeben. Natürlich gibt es auch einen kleinen Preis ;-)

Wer es schafft meinen Rekord zu brechen ( 30 Kontakte ), bekommt auch eine kleine Belohnung!

 

Liebe Grüße,

euer Lars

Wir haben noch einen guten Tipp zum medialen Lernen:

www.planet-schule.de/grundschule

25.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler!

                                                                                             

Na, hat euch der „Würfel-Sport“ gestern Spaß gemacht?

Dieses Spiel könnt ihr immer wieder spielen, wenn euch mal langweilig wird, ihr könnt euch zu den Zahlen ja auch immer neue Aufgaben ausdenken…

 

Draußen ist der Frühling zum Glück jeden Tag deutlicher zu sehen und zu spüren und damit wächst auch die Vorfreude auf die Osterzeit…

 

Heute gibt es eine Bastelidee für euch, um euer Zuhause richtig hübsch zu schmücken mit tollen selbstgemachten Ostereiern!

Wichtig: Lasst euch beim Basteln von einem Erwachsenen helfen!

 

So geht es:

 

Blast einige Hühnereier vorsichtig aus, spült sie mit Wasser aus und lasst sie  trocknen.

Steckt die Eier am besten auf einen Halter (Schaschlikspiess mit Gummiband).

Zündet eine (weiße) Kerze an und tropft einige Wachspunkte rundherum

auf das Ei. (Zeitung unterlegen!)

Malt das Ei mit Wasserfarben nach Belieben bunt an.

Wenn alles trocken ist, könnt ihr die Wachspunkte abkratzen, dort bleiben hellere Punkte!

Mit ½ Streichholz und etwas Nähgarn könnt ihr eine Aufhängung basteln und einen Osterstrauß aus Zweigen schmücken oder ihr legt euer Ei in ein Osternest.

 

Viel Spaß beim Basteln!          

 

Wir freuen uns schon auf eure Berichte, wie es geklappt hat!

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der Richard-Vosgerau-Schule

24.03.2020

Hallo Ihr Lieben!

 

Das Rätsel von gestern war ganz schön schwer, oder? Es sind mindestens 9 Uhren.

 

Heute steht "Sport" für euch auf dem Stundenplan.

Für das Bewegungsspiel braucht ihr nur einen Würfel, ein Buch und ein Radiergummi.

Und schon geht's los:

Ihr würfelt und müsst dann immer die Bewegung machen, die zur Augenzahl eures Würfels gehört. 

Das könnt ihr alleine oder zusammen mit eurer Familie spielen.

Ihr könnt euch auch neue Bewegungen überlegen.

 

 

Viel Spaß und ganz herzliche Grüße von euren Lehrerinnen aus der leeren Schule!!!

23.03.2020

Liebe Kinder,

 

nun gehen wir in die 2. Woche der schulfreien Zeit.

Wie schön, dass immer öfter die Sonne durchs Fenster lacht.

 

Toll, wenn ihr euch mit der Sammlung der Frühlingsgefühle beschäftigt habt. Es tut so gut, die Vögel zwitschern zu hören und die Narzissen an den Straßenrändern zu sehen.

 

Sicher habt ihr euch aber in den letzten Tagen auch schon mal ein bisschen gelangweilt.

Oft kommt man gerade dann auf tolle neue Ideen.

 

Vielleicht könnt ihr euch per Telefon oder Whats App eure Ideen weitergeben.

Habt ihr schon alle eure Legosteine und Bauanleitungen auf den Wohnzimmerboden gelegt und versucht, kaputte Dinge wieder zu vervollständigen?

Habt ihr schon die Schnur auf der Wiese am Haus gespannt und mit Schlägern jeglicher Art Mama, Papa, den Geschwistern Bälle zugespielt?

 

Wir Lehrerinnen denken täglich an euch, vermissen euch und grüßen euch herzlich!

 

 

 

Heute haben wir dieses Rätsel für euch:

 

Ich habe vor mir in einem Regal nebeneinander Uhren in einer Reihe stehen.

Zwei davon sind Kuckucksuhren.

Eine Kuckucksuhr ist die sechste Uhr von links, die andere ist die achte Uhr von rechts!

Zwischen den beiden Kuckucksuhren stehen genau drei andere Uhren.

 

Wie viele Uhren stehen mindestens im Regal?

 

 

 Tipp: Mache dir eine Skizze vom Uhrenregal!

 

 

 

20.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler !

 

Vielleicht hört oder seht ihr gerade viele Nachrichten zum Coronavirus.

Es ist oft erschreckend und ihr bekommt Angst.

Eure Eltern werden euch beruhigen.

 

Wichtig ist, dass wir uns alle an die Schutzregeln halten.

Ich weiß, dass ihr das könnt !

 

Leider können wir auch an diesem Wochenende nicht viel unternehmen.

Aber bitte denkt daran, es geht gerade allen so.

 

Ich denke oft an euch und hoffe, wir lachen bald wieder gemeinsam.

 

Schönes Wochenende und liebe Grüße an alle Eltern (...durchhalten !!) 

 

Eure / Ihre,

 

B. Köpke

20.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Sonne scheint und man kann fast vergessen, dass wir uns in einer besonderen Zeit befinden. Der Frühling ist nicht abgesagt!

 

Öffnet einmal das Fenster oder geht in den Garten: Wir können den Frühling bereits mit allen Sinnen erkennen.

Könnt ihr ihn riechen?

Wie könnt ihr ihn hören?

Woran könnt ihr ihn sehen?

Fühlt ihr ihn? Habt ihr ihn auch schon geschmeckt?

 

Wir wünschen euch allen gesunde Frühlingstage und dass wir uns bald alle munter wiedersehen. 

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der Richard-Vosgerau-Schule

 

PS: Unten in dem Bild findet ihr die Lösung von gestern. Haben eure Köpfe geraucht?

19.03.2020

Guten Morgen liebe Kinder,

 

wie geht es euch heute, habt ihr gut geschlafen ? Hier in der Schule ist es viel zu leise. 

 

Gestern habt ihr die Aufgabe bekommen, ein Akrostichon zu schreiben,

hat das gut geklappt ?

 

Heute haben wir ein schwieriges Logical für euch. Auf dem Foto unten seht ihr eine Tabelle. Bitte zeichnet diese ab oder wenn es möglich ist, druckt sie aus. Ihr braucht sie für die Lösung.

 

Los geht es:

 

"An regnerischen Tagen oder im Garten, wenn die Sonne scheint, gibt es für die vier Freunde Thekla, Silas, Katrin und Alexej nichts Schöneres, als sich ein gutes Buch zu schnappen und zu lesen.

 

1. Alexej sitzt zwischen dem Kind, das ein Buch von Kirsten Boie liest, und dem, das "Madita" förmlich verschlingt.

 

2. Das Kind, das von Cornelia Funke ein Buch liest, sitzt nicht neben Silas.

 

3. Das Kind, das ein Buch von Otfried Preußler liest, hat nur einen Nachbarn. Das Buch des Nachbarn hat 230 Seiten.

 

4. Ein Buch hat 300 Seiten. Es ist nicht "Verflixt - ein Nix!"

 

5. Theklas Buch ist das dünnste. Es hat 20 Seiten weniger als das von Alexej.

6. Die Lektüre, die das zweite Kind liest, hat 180 Seiten.

 

7. Das Buch "Madita" hat 230 Seiten.

 

8. Katrin schlägt Alexej vor: "Wenn du ´Hinter verzauberten Fentsern´ ausgelesen hast, kannst du mein Buch von Astrid Lindgren haben.

 

Zusatzfrage: Wer hat das Buch mit dem Titel "Krabat" verfasst ? 

 

Viel Spaß beim Kniffeln! Wir sind gespannt, wer es lösen kann :)

 

 

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der Richard-Vosgerau-Schule

 

 

18.03.2020

Hallo, liebe Kinder!

 

Habt ihr die Lösung für unser Rätsel gefunden? Es ist ... der Schatten.

 

Heute könnt ihr ja mal versuchen, ein Akrostichon zu schreiben.

 

Klingt komplizierter, als es ist:

Ihr schreibt einfach ein Wort von oben nach unten und sucht dann zu jedem Buchstaben ein Wort, das dazu passt.

Für das Wort "Schule" sieht das dann so aus, wie auf dem Bild unten.

Jetzt probiert es doch selbst mal aus, zum Beispiel mit eurem Namen oder sogar dem schwierigen Wort "CORONAVIRUS".

 

Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse, die ihr unbedingt mitbringen müsst,

wenn wir uns wiedersehen.

 

Viel Spaß und bleibt gesund!!!

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der Richard-Vosgerau-Schule

 

 

17.03.2020

Liebe Mädchen und Jungen !

 

In der Schule ist es ganz ruhig. Wir vermissen euch !

 

Wir Lehrerinnen versuchen, euch hier jeden Tag etwas zu schreiben.

Es wäre schön, wenn euch unsere Botschaften gefallen.

 

Bitte arbeitet in der Woche eure Aufgaben ab. Wir freuen uns schon auf eure Ergebnisse.

 

Hier schon mal etwas zum Rätseln :

 

Was ist das ? 

"Ich bin schwarz wie die Nacht.

Ich folge dir immer.

Wenn es dunkel wird, gehe ich hinein.

Am Tag komme ich wieder."

 

Na..wisst ihr es ? Morgen kommt die Lösung !

 

Liebe Grüße von euren Lehrerinnen der Richard-Vosgerau-Schule